28. Jun. 2018

Übertragung von VMware-Lizenzen in die Public Cloud

Obwohl VMware für seine führende Virtualisierungstechnologie bekannt wurde, haben große Public Cloud Anbieter wie AWS, Azure und Google Cloud Platform inzwischen Marktanteile gewonnen.

Wenn Sie jedoch VMware-Lizenzen besitzen, ist es möglich - und in vielen Fällen für ein optimiertes Cloud Software Asset Management auch ratsam, Ihre bestehende Infrastruktur mit einer Public Cloud zu erweitern oder in diese zu migrieren. So können Sie die Cloud-Vorteile nutzen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie bei der Migration Ihrer Workloads in die Cloud vorgehen sollten.

How to Move VMware Licenses to the Public Cloud

So verschieben Sie Ihr VMware in die Cloud

Im Gegensatz zur Microsoft-Server-Anwendungslizenz bietet VMware keine Lizenzmobilität. Sie können Ihre eigenen VMware-Lizenzen nicht einfach einer Public Cloud (Shared Infrastruture) zuweisen. Das Verschieben von VMware-Workloads kann nur über eine bestimmte Infrastruktur wie IBM Cloud (siehe unten) und Rackspace-Bare-Metal-Produkte erfolgen.

Die folgende Tabelle zeigt das aktuelle Cloud-VMware-Angebot für den Public Cloud-Katalog:

IBM Cloud

(VMware Cloud Providers)

 

Die BYOL-Richtlinie gilt für VMware-Kunden, die ihre lizenzierte Software* auf IBM Cloud-Bare-Metal-Servern (dedizierte Infrastruktur) einsetzen möchten. Alle Programmdetails finden Sie in den FAQs zu BYOL und zur Lizenzierung. Darüber hinaus kann die vorhandene lokale Infrastruktur mit virtuellen Maschinen der IBM Cloud erweitert und über die Web-Client-Benutzeroberfläche verwaltet werden.

*Diese Richtlinie gilt für Cloud Foundation-Instanzen (V1.8 und höher), vCenter-Server und vSphere-Instanzen (V2.0 und höher).

 

AWS

(VMware Cloud Providers)

Die VMware-Technologie wird auch auf AWS gehostet (über VMware Cloud auf AWS). Selbst wenn Sie Ihre Lizenzen dieser Infrastruktur nicht zuordnen können, erhalten Sie 25 % Rabatt, wenn Sie vSphere-, vSAN- und NSX-Produkte besitzen und die gleiche Technologie in der "VMware Cloud on AWS" verwenden möchten.

Auch wenn dieses Produkt keine BYOL-Richtlinie zulässt, wird dafür ein Rabatt von 25% gewährt, wenn Sie vSphere-, vSAN- und NSX-Produkte besitzen und diese in der VMware Cloud auf AWS ausführen möchten. Alle Programmdetails sind unter dem Hybrid-Loyalitätsprogramms verfügbar.

 

Azure

Oracle Cloud

Google Cloud

Plattform

 

Obwohl Ihre Investition bei diesen Cloud-Anbietern nicht anerkannt wird, können Sie dort trotzdem Ihr bestehendes VMware-Image zu Backup-Zwecken betreiben. Tatsächlich unterstützen diese Clouds keine VM-Mobilität zwischen Ihrer eigenen Struktur und der Cloud. Als nicht qualifizierte "VMware Cloud Provider" werden diese Umgebungen von Ihrer lokalen Infrastruktur "isoliert", was bedeutet, dass Sie diese Backup-VMs nicht über Ihren VMware Web Client (Endbenutzerportal) verwalten können.

Diese Clouds werden hauptsächlich für Replikations- oder Migrationsszenarien und andere VMware-Anwendungen wie Horizon Cloud on Azure Horizon Cloud on Azure (virtuelle Desktop-Infrastruktur) verwendet. Diese Lösungen sind sehr kosteneffizient, da dazu die VMware-Lizenzen nicht mehr benötigt werden (siehe Oracle Ravello Cloud-Service). Diese Lösungen sind sehr kosteneffizient, da dazu die VMware-Lizenzen nicht mehr benötigt werden (siehe Oracle Ravello Cloud-Service).

 

Sie haben Fragen zum Thema Software Asset Management in der Cloud?

Unser Cloud-Lizenz-Team hilft Ihnen gerne bei Ihrer VMware Cloud-Migration. Fragen Sie uns einfach!

Dieser Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung unserer Knowledge Plus Plattform freigegeben.

Exklusiv für Aspera-Kunden bietet Ihnen Knowledge Plus direkten Zugriff auf die neuesten SAM-Kenntnisse, -Ressourcen und -Schulungen. Sie erhalten vollen Zugriff auf Inhalte der Aspera-Bibliothek :

  • Technische SAM-Informationen
  • Ausführliche Produktschulungen und Anleitungen
  • Lizenzexpertise für große Anbieter wie SAP, Oracle, Microsoft und IBM

Verwandte Themen in Knowledge Plus

  • Lizenzierung von IBM Server-Produkten in Public Clouds
  • Lizenzierung von Oracle Server-Produkten in Public Clouds
  • Lizenzierung von Microsoft Server-Produkten in Public Clouds

Knowledge Plus kostenlos testen!



Themen: Cloud