IT Asset Management with Aspera SmartCollect

SmartCollect für Software und Daten Inventarisierung

Von der reinen Datenermittlung hin zur SAM-Strategie

SAM-Inventarisierung leicht gemacht

Aspera SmartCollect erfasst alle Daten, die für die Berechnung Ihrer Softwarenutzung benötigt werden. Wir übernehmen die Datenerfassung und ermöglichen eine leichte Skalierung in Unternehmensumgebungen und komplexen IT-Umgebungen – angefangen beim Rechenzentrum bis hin zur Cloud.

Erhalten Sie alle Softwaredaten Ihrer wichtigsten Anbieter wie Microsoft, Oracle und IBM. SmartCollect erkennt, welche Daten für Ihr Lizenzmanagement unerlässlich sind. Außerdem werden Ihnen detaillierte Erkenntnisse über Produktinstallationen, Betriebssysteme, laufende Services und Hardware-Assets bereitgestellt.

SmartCollect arbeitet Hand in Hand mit unserer Lizenzmanagement-Plattform SmartTrack und liefert präzise Daten für die Berechnung von Lizenznutzung, Compliance und Kostenreduzierung.

Expertenmeinung benötigt?

Erfassung Ihrer Cloud-Daten

Direkte Integration in SaaS-, PaaS- und IaaS-Modelle, um Daten über die Softwarenutzung zu erheben.

Integrierte Lösung für Ihr Rechenzentrum

Sie erhalten eine integrierte Lösung für alle Geräte und Systeme - egal ob 100 Server oder 100.000 Desktops.

Skalierung bei großer & komplexer IT

Speziell für große Rechenzentren und virtuelle Umgebungen entwickelt und seit fast 10 Jahren im Einsatz.

Erkennung des gesamten Netzwerks

Profitieren Sie von intelligenten Scans und einer Datenerfassung, die physische und virtuelle Geräte in Ihrem Netzwerk abdeckt. SmartCollect erfasst eine Vielzahl von Daten wie Servername, Hostname, übergeordnetes System, laufende Services und offene Ports sowie das Betriebssystem.

Anpassung der Netzwerkerkennung. Für das Scannen des Netzwerks haben Sie mehrere Möglichkeiten wie z. B. Auslesen der IP-Adressen und Ports oder den Ausschluss von IP-Bereichen.

Schnelle, umfangreiche Scans. Führen Sie einen Quick Scan für schnelle Ergebnisse oder einen erweiterten Scan durch und erhalten Sie so noch mehr Details.

Automatische Aktualisierung der Netzwerkdaten. Führen Sie Ihre Datenscans täglich, wöchentlich, monatlich oder individuell durch. So greifen Sie stets auf einen aktuellen Bestand zu und erkennen dem System neu hinzugefügte Geräte.

Nahtlos mit SmartTrack

SmartCollect sammelt die notwendigen Daten zum Lizenzmanagement. Unser SAM-Tool SmartTrack berechnet Ihre Nutzung und die Kosten.

Erfassung aller SAM-Daten

Alle Daten werden erfasst, ganz gleich, ob Sie mit klassischen oder virtuellen Rechenzentren arbeiten oder Cloud-Services nutzen.

Tiefe Einblicke in Ihre Daten

Nahezu grenzenlos - SmartCollect trägt alle Details von Tausenden von Geräten zusammen.

Enge Integration im SAM

SmartCollect ist eine leistungsstarke Ergänzung für SmartTrack, unsere Plattform für das Software Asset Management. Beide Technologien sind für Unternehmen mit großen Rechenzentren, komplexen oder hybriden Architekturen und in hohem Maße virtualisierten Umgebungen entwickelt.

Nur einige Klicks. Eine integrierte Schnittstelle stellt sicher, dass Ihre Rohbestandsdaten sofort in SmartTrack verfügbar sind, und sorgt zudem für eine schnelle Erkennung und einfache Integration.

Anzeige der erfassten Daten. In SmartTrack können detaillierte Daten angezeigt werden. Dazu gehören eine Liste der Unternehmen, Verträge, Geräteinformationen, laufende Prozesse, Windows-Dienste, Softwareprodukte und -versionen sowie installierte Pakete.

Starke Produkterkennung. Das Programm identifiziert in der Ermittlungsphase Produktdetails, die sofort für die Produkterkennung und Einhaltung der Lizenzen im Software Asset Management verwendet werden können.

Mit SmartTrack zum strategischen Lizenzmanagement

Über 3.500
Gerätetypen

Deckt Netzwerkstationen, virtuelle Server, Desktops, Laptops und Hardware-Assets wie Drucker, Scanner und Audiogeräte ab.

Über 7.500 Software-Assets

Erkennt die vollständigen Produktdetails wie Installationen, Versionen, Editionen, Optionen und Nutzung.

Mehr als Softwareinstallationen

Verbindet sich mit den Netzwerken großer Anbieter wie IBM, Microsoft, SAP und Oracle, um alle Ihre Daten zu erfassen.

Datenerfassung für die Cloud-Nutzung

Cloud-Services erfordern bei der Datenerfassung eine besondere Aufmerksamkeit. Sie wollen schließlich wissen, wie die Dienste eines Anbieters genutzt werden, und nicht, ob die Software eines Anbieters installiert ist oder ausgeführt wird. Besitzen Sie Ihre Cloud-Software oder wird sie im Rahmen einer Vereinbarung abonniert? Sind Sie in der Lage, die netzwerkspezifischen und sicherheitsrelevanten Herausforderungen zu bewältigen, wenn es darum geht, die Cloud-Umgebung zu scannen? Arbeiten Sie mit Cloud-Modellen, bei denen Sie Ihre eigenen Lizenzen nutzen können (BYOL), oder mit einem Hybrid-Lizenzmodell, das eine duale Nutzung lokal und in der Cloud zulässt? SmartCollect bietet eine intelligente Lösung für die Datenerfassung in all diesen Szenarien.

Wir schließen die (Daten-)Lücken

Software Asset Management Anbieter beginnen häufig mit einem Inventarisierungsprogramm, das all Ihre Probleme im IT-Asset-Management lösen soll. Vermarktet wird ein solches Tool als „wichtiger“ Bestandteil des Pakets. Allerdings gibt es hunderte Produkte und nicht ein einziges „Allheilmittel“, mit dem sich alle Probleme aus der Welt schaffen lassen.

Bei Aspera haben wir daher einen anderen Ansatz. Wir stellen Ihnen eine Plattform für das Lizenzmanagement mit allen Funktionen bereit. Wir beraten Sie im Hinblick auf Discovery und Inventarisierung entsprechend Ihrer spezifischen Situation.

Wenn Sie für ein großes Unternehmen tätig sind, nutzen Sie wahrscheinlich schon eine Lösung für die Datenerfassung. In der Regel haben unseren Kunden 80 % der benötigten Inventarisierungsprogramme, Suchprogramme und ausführbaren Skripte, die sie benötigen. Die wichtigsten Daten für das Lizenzmanagement fehlen dennoch. SmartCollect ergänzt die Programme, die bereits dafür verwendet werden, um diese 20 % ig Datenlücke zu schließen.

Schließen Sie die Lücken mit uns!

Kostenreduzierung bei höchster Flexibilität und Sicherheit

SmartCollect ist auf eine hohe Flexibilität ausgelegt, weil die IT-Umgebung von heute sich in einem konstanten Wandel befindet. Hier eine Übersicht der tiefgreifenderen Funktionen und der damit verbundenen Vorteile:

  • Einfache, schnelle Datenerfassung.
    SmartCollect kann Ihr Netzwerk automatisch scannen, um so Geräte zu erkennen.
  • Kurzübersicht im Dashboard.
    Anzeige Ihrer Statistiken auf höchster Ebene anhand übersichtlicher Grafiken im Dashboard.
  • Dedizierte Ansicht von Geräten.
    Erhalten Sie eine vollständige Liste aller Server, Clients, Hardware und virtualisierten Technologien, die Ihnen tiefe Einblicke in Ihre Daten und Details liefern.
  • Dedizierte Ansicht von Produkten.
    Anzeige und Filterung der von SmartCollect identifizierten Softwareprodukte wie z. B. IBM, Windows 10, Oracle-Datenbanken und Microsoft-Betriebssysteme.
  • Detaillierte Liste der Produkteigenschaften.
    Erheben Sie alle Daten zu installierter Software, wie Versionen, Editionen, Optionen, Prozesse, ausführbare Skripte und Nutzung.
  • Oracle-verifiziert für Oracle-Daten.
    SmartCollect ist von Oracle verifiziert. Das Tool erzeugt die gleichen Daten, wie Oracles eigener LMS-Tool bei Audits oder True-ups.
  • Anzeige von Status und Aktionen.
    Sie erhalten eine Historie der SmartCollect-Aktionen wie Produkterkennung, der Status einer Aktion und sämtliche Fehlermeldungen.
  • Bleiben Sie flexibel.
    Verwenden Sie Verbindungen mit und ohne Agenten, um zusätzliche Ergebnisse für eine optimale Abdeckung bereitzustellen.
  • Sichere Verbindungen.
    Monodirektionale und verschlüsselte Verbindungen sorgen für maximale Sicherheit bei minimaler Netzwerkkomplexität.
  • Basis für Ihr Lizenzmanagement.
    Sammeln Sie alle Daten zu installierter Software. Dazu zählen Informationen zu Prozessen, ausführbaren Skripten, Hinzufügen-/Entfernen-Listen und der Nutzung.
  • Erweiterte Daten für verbessertes Lizenzmanagement.
    Tragen Sie erweiterte Konfigurationsdaten für die Verwaltung von Software für Rechenzentren von IBM, Oracle und Microsoft zusammen.
  • Vollständige Desktop-Abdeckung.
    Ein einfacher Agent für Desktop-PCs, Laptops und mobile Geräte deckt Betriebssysteme wie Windows, Mac, Linux und Android ab.
  • Vollständige Abdeckung von Rechenzentren.
    Lassen Sie sich im Hinblick auf Server-Betriebssysteme wie HP-UX, AIX, Solaris, Linux und Windows sowie Virtualisierungsplattformen.
  • Vollständige Abdeckung von Virtualisierung.
    Sie erhalten detaillierte Informationen über virtualisierte Umgebungen und virtuelle Technologien wie VMWare, HyperV, Oracle VM, LPAR, HP Integrity und Solaris Zones.

Vervollständigen Sie Ihr Software Asset Management

Ob in der Cloud, on-premises oder in hybriden Umgebungen, wir unterstützen Sie mit individuellen SAM Lösungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Produktportfolio.

Entdecken Sie unsere SAM Tools

Sie möchten mehr Informationen?

Sind Sie bereit, loszulegen? Gehen Sie den nächsten Schritt, und holen Sie das Beste aus Ihren Softwarelizenzen raus!