SmartTrack Software License Management

Reduzieren Sie Kosten, Risiken und Komplexität
von Server- & Cloud-Lizenzen

Softwarelizenzen optimieren

Vor 20 Jahren, als Software Asset Management in der IT-Welt noch weitgehend unbekannt war, hat Aspera SmartTrack entwickelt. Das Software-Lizenzmanagement-Tool verfügt über eine große zentrale Produktdatenbank. Es kann mit flexiblen Rechten und Rollen umgehen und lässt sich in jedes IT-Backend integrieren – wie groß oder komplex es auch sein mag. Sie können damit Finanzberichte und Verträge unter die Lupe nehmen, um das Budget nicht zu strapazieren, und sich frühzeitig auf Audits und Verhandlungen vorbereiten.

Mit SAM geht’s ganz einfach

Bereiten Sie sich auf Audits vor, um Ihre Verträge und Nutzungen zu verteidigen

Wachsende IT lässt sich problemlos skalieren – unabhängig vom Backend

Behalten Sie die Finanzen für Budget-, Wartungs- und Supportkosten im Blick

Zentrale Datenbank mit 1,1 Millionen Produkten

Das Fundament von SmartTrack ist CatalogPlus, eine umfassende Datenbank, die Ihre Softwareprodukte automatisch identifiziert. CatalogPlus basiert auf 20 Jahren SAM-Erfahrung. Die zentralisierte, automatisierte Datenbank weiß, welche Produkte Ihnen gehören und wie Sie sie einsetzen – CatalogPlus kennt fast 1,1 Millionen Produkte, und es werden täglich mehr. Mit automatisierten Software-Lizenzmanagement-Tools ersetzt SmartTrack arbeitsintensive manuelle Tätigkeiten und vermeidet die damit verbundenen Fehler. Die Zeit, in der Softwarelizenzen mit Tabellenkalkulationsprogrammen erfasst und gepflegt wurden, ist definitiv vorbei.

 

Mehr erfahren zu CatalogPlus


Flexible Integration

SmartTrack integriert sich vom ersten Tag an in Ihr IT-Backend – egal wie groß oder komplex es auch sein mag. Die Software fügt sich problemlos in Ihre bestehende Systemarchitektur ein und lässt sich sofort in Betrieb nehmen. Durch die offene Architektur, das webbasierte Interface und die Systemkonnektoren eignet sich SmartTrack für jedes System und jede Datenbank – etwa ITAM, ITSM, MDM, VDM, Beschaffung, ERP und Personalwesen. Wir entwickeln für Sie auch schlüsselfertige Schnittstellen für kundenspezifische Systeme – sagen Sie uns einfach, was Ihr Unternehmen benötigt.


Mehr als 50 integrierte Systemkonnektoren

Beispiele: Altiris, BDNA, BMC, HP, ILMT, Microsoft SCCM, ServiceNow, VMware, Adobe Creative Cloud, Amazon AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, Valuemation

Vollständige Liste der unterstützten Datenquellen
ProviderProduct
AdobeCreative Cloud
AmazonWeb Services (AWS)
AsperaSmartCollect
Baramundi SoftwareManagement Suite
BDNANormalize
BMCADDM
CACA Client Automation
CitrixEdgeSight
EasytrustEasyTrust for Oracle
FrontRangeDiscovery (Centennial)
HPDDMI/UDi
IBMBigFix Inventory (BFI), ILMT, TAD4D, TADz
IGELRemote Management
iQuateiQSonar
ivantiLandesk Endpoint Manager
JamfCasper Suite
KaseyaInventory
LansweeperNetwork Inventory
LOGINLOGINventory
Matrix42Empirum
ProviderProduct
Micro FocusUniversal CMDB
MicrosoftActive Directory, Office 365, SCCM, App-V, Azure, Microsoft License Statement (MLS), Virtual Machine Manager (VMM)
NovatecinCharge
nova ratioeInventory
OCSInventory
OmegasoftMyCMDB
OpmantekOpen AudIT
OracleReview Lite
RaynetRayVentory
SAPLicense Import Pool
ScalableSurvey
ServiceNowNow Platform
SecureIntegrationSAP Connector (SLC)
SymantecAltiris Inventory
Syneticsi-doit
TaniumEndpoint Platform
USU GmbHValuemation
VMwarevCenter Configuration Manager, Airwatch

Audits rechtzeitig planen

Die frühzeitige Vorbereitung auf ein Audit kann für Ihr Unternehmen gut und gerne siebenstellige Einsparungen bedeuten. Software-Anbieter erwirtschaften jedes Jahr Millionenbeträge, indem sie Unternehmen in Form von Audits, Reviews und True-Ups zur Kasse bitten. SmartTrack hilft Ihnen dabei, sich für die Verhandlungen perfekt zu positionieren. Das Tool ermittelt, welche Software Sie verwenden und welche Nutzung in Ihren Verträgen abgedeckt ist.

Flexibilität ist Trumpf

Flexibilität erleichtert Ihr Arbeitsleben. SmartTrack verfügt über eine leistungsfähige Rechteverwaltung, die für große Unternehmen mit vielen Mitarbeitern entwickelt wurde.

Berechtigungen für alle Benutzer

Der SAM-Admin entscheidet, was ein Benutzer in SmartTrack zu sehen bekommt; z.B. Verträge, aber keine Software-Installationen, oder Microsoft-Daten und nicht die Daten aller Anbieter.

Mehrere Profile pro Benutzer

Jeder Benutzer kann mehrere SmartTrack-Profile anlegen. Profile enthalten einen bestimmten Satz von Berechtigungen etwa für Dashboard-Anzeigen, Menü- oder Datenzugriffe..

Stets DSGVO-konforme Daten

SmartTrack maskiert sensible Benutzerdaten – zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Logindaten und IDs – und zwar nach Regeln, die Sie festlegen.

Verträge und Finanzen verwalten

Ungenaue Vorhersagen und übersehene Vertragsklauseln gehören der Vergangenheit an. SmartTrack vereinfacht die Budgetierung erheblich, so dass Sie die Berechnung der Softwarekosten in Ihre IT-Servicestrategie integrieren können. Bei Verträgen lassen sich mit Hilfe der Überwachungsfunktionen Volumenvereinbarungen oder mehrstufige Vertragsbedingungen problemlos verwalten. 

  • Schnelle und präzise Antworten zu Ausgaben und Budget: SmartTrack überwacht die Nutzungs- und Anschaffungskosten, so dass Sie Prognosen erstellen können, wie Verträge genutzt werden und was Lizenzen kosten sollten.
  • Detaillierte Finanzdaten für übersichtliches Reporting: SmartTrack gliedert die Kosten nach Kategorien wie Lieferant, Produkt, Zeit, Projekt, Geschäftsjahr, Einsparungen durch wiederverwendete Lizenzen oder neue Anschaffungen.
  • Vertragspflege und Fristen: SmartTrack überwacht automatisch die Wartungs- und Supportkosten und macht auf wichtige Termine wie Vertragsverlängerungen und Ablaufzeiten aufmerksam.

Bereit loszulegen? Fordern Sie eine Demo an!

Das Geheimrezept für erfolgreiches SAM

In diesem Video verrät Hirsa Navid, Lizenzmanagerin bei der Österreichischen Bundesbahn und verantwortlich für Asset und Application Management, ihr Erfolgsrezept für Software Asset Management.

Video ansehen