SAP Lizenzmanagement

LicenseControl for SAP® Software

Ändern Sie die SAP Spielregeln – mit erweiterten SAP-Analysen

SAP-Lizenzmanagement

Bezahlen Sie nur für die SAP Lizenzen, die Sie auch wirklich benötigen? LicenseControl for SAP® Software stellt das für Sie sicher. Die Software basiert auf den durchdachten SAP-Regeldefinitionen der SAM-Branche.

Die SAP-Landschaft ändert sich ständig. Das große Netzwerk aus SAP-Systemen und Nutzerkonten wird kontinuierlich neu konfiguriert. Mithilfe von LicenseControl for SAP werden die kosteneffizientesten Lizenzen ausgewählt und dabei die Compliance mit Messungen durch SAP gewährleistet. So verändern Sie das Spiel im SAP-Lizenzmanagement - zu Ihren Gunsten.

Sie möchten sehen, wie es funktioniert?

Fragen Sie nach einer Demo!

10 % sind jetzt sechsstellig

Sie verwalten das Lizenzmanagement auf Unternehmensebene? Dann wissen Sie, welche Millionenbeträge jährlich für SAP Lizenzen ausgegeben werden. Mit dem SAP-Lizenzmanagement lassen sich im Durchschnitt Einsparungen in Höhe von 10 % erzielen. Für viele Unternehmen ist das eine sechsstellige Zahl - pro Jahr.

Wie erreichen Sie diese Einsparungen? Einsparungen in dieser Höhe erzielen Sie mit der optimalen Abstimmung Ihrer Lizenzen mit dem SAP-Lizenzmanagement. Die Ergebnisse zeichnen sich im Laufe Ihres aktuellen 3-Monats-Zyklus ab. Im Hinblick auf die unternehmensweiten SAP-Lizenzen wird der nächste Quartalsbericht der SAP License Administration Workbench (LAW) effizienter was Nutzung und Kosten angeht.

Stellen Sie sich den aktuellen SAP-Herausforderungen

Lizenz-Zuweisung für
Named User

Weisen Sie Named Usern anhand ihrer tatsächlichen Nutzung die günstigsten Lizenzen zu. So vermeiden Sie die automatische Zuweisung einer teuren Professional-User-Lizenz durch SAP.

Überblick über Autorisierungen

Lassen Sie sich die Nutzerautorisierungen anzeigen, die zwar erteilt wurden, aber aktuell nicht genutzt werden. Dadurch können Sie den Umfang der Autorisierung verringern und eine günstigere Lizenz zuweisen.

Indirekte Nutzung und die Risiken

Ermitteln Sie anhand umfangreicher Berechnungen, wie eine indirekte Nutzung aussehen könnte und welche Geldstrafen seitens SAP sich dadurch ergeben können.

Sie benötigen Training zu LicenseControl for SAP oder SAP Lizenzmanagement?

Die aktuellen Termine und Kurse finden Sie in unserem SAP Trainingskatalog. Kein passender Termin dabei? Wenden Sie sich gerne an support(at)aspera.com

Warum haben Sie sich für LicenseControl for SAP entschieden?

Letztlich war es die breite Kundenbasis, die uns überzeugt hat, sowie die Funktionalität. Das Team bietet eben nicht nur die SAP User-Lizenzoptimierung an, sondern auch andere Metriken und Engines werden abgebildet und bietet somit eine umfassende Darstellung.

Dr. Michael Möbius, Leiter Lizenzmanagement BSH Hausgeräte GmbH

 

LicenseControl for SAP - und Sie sind S4/HANA-konform und lizenzoptimiert

Mit LicenseControl for SAP wählen Sie zwischen tatsächlicher Nutzung und nach den Berechtigungen Ihrer User-Lizenzen. Lassen Sie sich das Delta zwischen beiden Methoden anzeigen. Das ist für alle SAP-Kunden interessant, die gleichzeitig alte, nach Nutzung zu lizenzierende SAP-Verträge haben und neue SAP-Verträge, bei denen Berechtigungen die Metrik der User-Lizenzvergabe sind. Ermitteln Sie vor Ihrer S/4-Migration, wie viele User-Lizenzen Sie von den neuen Lizenztypen „SAP Professional Use“, „SAP Functional Use“ und „SAP Productivity Use“ in Zukunft benötigen, die alle auf Basis der vorhandenen SAP-Berechtigungen und Lösungsfunktionen vergeben werden. Wir wollen, dass Sie in der neuen Welt nicht mehr bezahlen als in der alten Welt.

Meistern Sie die SAP Herausforderungen

Messung der Engine-Lizenzen

Stellen Sie sicher, dass jede Engine präzise gemessen wird, egal wie kompliziert sie ist. Möglich wird das durch die Verknüpfung und Aktualisierung der sich stetig ändernden Metriken von SAP.

Langfristige Compliance mit LAW-Messungen

Vergleichen Sie Ihre Nutzungsergebnisse mit den LAW-Messungen von SAP. Halten Sie so Ihre Vertragsbedingungen ein.

Zuweisung von nicht klassifizierten Konten

Klassifizieren Sie Nutzerkonten, die keinen zugewiesenen Lizenztyp haben. Weisen Sie einen Preis zu, um die potenziellen Kosten korrekt einschätzen zu können.

So funktioniert LicenseControl for SAP

Lizenzsimulationen mit nur einem Klick

LicenseControl for SAP nutzt erweiterte Analysen, die Ihre tatsächliche Software-Nutzung mit Ihren vorhandenen Lizenzen vergleicht. Mit nur einem Klick können Sie Simulationen ausführen, die neue oder andere Lizenztypen in Betracht ziehen und dabei für Sie günstiger sind.

Account- und Engine-Optimierung

Mit LicenseControl for SAP können Sie automatisch die kosteneffizienteste Lizenzierung (neu) zuweisen. Das Tool optimiert jedes SAP-Nutzerkonto und ermittelt die tatsächlichen Aktivitäten jedes Benutzers und jeder Engine. Auch die Zuweisung der passenden Lizenztypen aus Ihrem bestehenden Lizenzportfolio erfolgt automatisch.

Grundlage für SAP-Verhandlungen

Unterscheiden sich die Ergebnisse von LAW von Ihren eigenen? Da sind Sie leider kein Einzelfall. Genau aus diesem Grund stellt Ihnen LicenseControl for SAP aussagekräftige Daten zur Verfügung. Mit diesem umfangreichen Überblick über Ihre Lizenzen unterstützen wir Sie bei den Verhandlungen mit SAP. Brauchen Sie Hilfe? Dann sprechen Sie mit unseren Experten.

Bewahren Sie die Daten für das SAP-Audit auf

Verringern von Duplikaten & Nachfrage

Identifizieren und entfernen Sie doppelte oder inaktive Konten. Sie verringern so Ihren künstlich aufgeblähten Lizenzbedarf.

Sicherung der Ergebnisse

Die optimierten und simulierten Ergebnisse können mit nur einem Klick wieder in das SAP-System eingepflegt werden. Bei den nächsten LAW Messungen haben Sie sie immer zur Hand.

Speicherung der gesamten Lizenzdaten

Sie können die Aufzeichnungen der SAP-Nutzung beliebig lange speichern. Für das Audit stehen Ihnen diese Daten zur Verfügung.

SAP indirekte Nutzung: Zeit zum Handeln

Finden Sie Schritt für Schritt heraus, worauf es bei der „indirekten Nutzung“ ankommt und welche Applikationen lizenzpflichtig sind.

Zum Webinar

Was steckt hinter den neuesten SAP Lizenz-Updates?

Über aktualisierte Richtlinien zur indirekten Nutzung, Lizenzierung auf Basis von Berechtigungen bis hin zu Legacy-SBOP: Wir erklären Ihnen, wie Sie die wichtigen SAP-Lizenz- und Preismodell-Updates nutzen können, um neue Kosteneinsparungsmöglichkeiten bei SAP aufzudecken.

Zum Webinar

Weitere Resourcen um weiter in die Welt der SAP Lizenzierung einzutauchen

SAP hat alles verändert. Schon wieder!

So nutzen Sie die neuesten SAP-Lizenz-Updates zu Ihrem Vorteil.

Sehen Sie sich das Webinar an!

Entdecken Sie unsere Blog Posts zum Thema SAP

Sie möchten beim Thema SAP Lizenzierung stets auf dem Laufenden bleiben?

Lesen Sie unseren Blog!

8 Herausforderungen in der SAP Lizenzverwaltung

Das Whitepaper zeigt Ihnen die typischen SAP Herausforderungen und deren Lösungen.

Zum Whitepaper!

Vervollständigen Sie Ihr Software Asset Management

Aspera SmartTrack

Die strategische Plattform für die Vereinfachung komplexer SAM-Herausforderungen. Ermitteln Sie Einsparungen von bis zu 30 % bei Softwarelizenzen und legen Sie Compliance-Lücken offen, die mit einem hohen Risiko verbunden sind.

Mehr über SmartTrack

LicenseControl for Oracle

LicenseControl for Oracle optimiert Ihre Oracle Softwarelizenzen und Verträge. Das Tool liefert einen umfassenden Überblick Ihrer Compliance- und Audit-Risiken sowie Möglichkeiten zur Senkung der Lizenz- und Wartungskosten.

Oracle Kostenkontrolle

SmartCollect

SmartCollect ist ein Programm für die Erfassung der Daten, die für die Berechnung Ihrer Software-Nutzung benötigt werden. Dabei stellt es einen umfangreichen Einblick in Ihre IT-Umgebung bereit und ermöglicht so eine Senkung der Kosten.

Kennen Sie Ihre Daten

Sie wünschen eine Demo oder benötigen mehr Informationen?

Sind Sie bereit, loszulegen? Gehen Sie den nächsten Schritt - steigern Sie den Wert Ihrer Softwarelizenzen.