Lösungen für...

Cloud-Software

Cloud-Lösungen, mobile Geräte und Mainframes

Mit Aspera ist die Lizenzierung von Cloud-Lösungen, mobilen Geräten und Mainframes gesichert.

SmartTrack ist bestens auf die unterschiedlichen Herausforderungen eingestellt, die bei Cloud-Lösungen, mobilen Geräten und Mainframes auftreten. Jeder Anwendungsfall ist rechtssicher und transparent abgedeckt.

Tracking bei Cloud-Lösungen

Für klassisches Software-Lizenzmanagement sind Cloud-Lösungen ein einfacher Fall: Die Abrechnung erfolgt meist auf Verbrauchsbasis und eine Unterlizenzierung ist damit so gut wie ausgeschlossen. Schwieriger wird es, wenn Trackingdaten notwendig sind und die Abrechnung von APS (Application Service Providing) geprüft werden soll. SmartTrack stellt sich dieser Aufgabe: Das Tool lädt Daten zu vorberechnetem Verbrauch und erstellt eine Highwater-Mark-Analyse.

Mobile Geräte lizenzieren und inventarisieren

Für Software auf mobilen Geräten gelten meist einfache Metriken, so beispielsweise1:1-Metriken oder Staffel- / Verbrauchsmetriken. Über die Metrik hinaus bietet SmartTrack jedoch weitere Unterstützung: Mit dem umfassenden Mobile Device Management ist zugleich Inventarisierung möglich, auch wenn Art und Typ des jeweiligen Gerätes für die Lizenzierung unerheblich sind. Außerdem können Zweitkopierechte und Parallelnutzungsrechte analog zu klassischen Geräten angewendet werden.

Datenerhebung für Mainframes

Mainframes sind vor allem noch im Banken- und Versicherungssektor verbreitet. Anbieter und Produkte sind weitgehend überschaubar. Neben dem umfassenden Vertragsmonitoring in SmartTrack ist besonders die korrekte Inventarisierung wichtig. Die Großrechner haben spezifische Geräteeigenschaften wie beispielsweise MSU, MIPS, zLIP, zAAP. Diese sind lizenzrelevant, aber nicht über die Installationsebene inventarisierbar. Unterstützung bietet SmartTrack, indem das Tool dedizierte Systeme einbindet, die den notwendigen Detailgrad liefern.