Lösung nach Hersteller

IBM

IBM-Lizenzoptimierung: Finden Sie den Weg durch das Compliance-Labyrinth

Passport Advantage ist nicht immer zuverlässig und dasselbe gilt für ILMT. Diese Unberechenbarkeit gefährdet Ihre Compliance und macht Aspera SmartTrack wichtiger denn je, um Sie durch das IBM-Lizenzlabyrinth zur Compliance zu führen.

Aspera ist Ihr Kompass im Labyrinth

Seien wir ehrlich: Passport Advantage berechnet häufig alte Produktlizenzen nicht korrekt, während ILMT den Ruf hat zuviel zu erfassen - was zu Verwirrung und Unsicherheit in einem ohnehin schon komplizierten Prozess führt. Aspera SmartTrack weist den Weg. SmartTrack ist eine webbasierte Lösung und dafür ausgelegt, Ihre IBM-Lizenzen korrekt zu verwalten sowie die Bedürfnisse großer, komplexer Organisationen zu erfüllen.

Die SmartTrack-Technologie ermöglicht Ihnen folgendes:

  • Berechnen Sie automatisch die notwendige Zahl an Lizenzen für über 100 IBM-Metriken, mit denen 9.400 IBM-Produkte sofort abgedeckt sind.
  • Kennen und befolgen Sie die Produktnutzungsrechte (PURs) zusammen mit den Metriken, und nutzen Sie praxiserprobte Tools, die dafür sorgen, dass Sie nicht zuviel einsetzen.
  • Konsolidieren Sie in einem einzigen System all Ihre Passport Advantage Vertragsdatensätze (PPA) mit den Lizenzeinkäufen, die Sie außerhalb von PPA getätigt haben.

Erkennen Sie Ihren IBM-Lizenzbedarf - sofort - mit SmartTrack

Festzustellen, wie viele IBM-Lizenzen Sie tatsächlich brauchen, ist eine schwierige, detailreiche Rechnung mit vielen Variablen, die sich regelmäßig ändern. Virtualisierung gefällig?

Aspera ist die Antwort! Jedes in SmartTrack verwaltete IBM-Produkt ist mit einer Metrik-Engine verbunden, die automatisch ausrechnet, wie viele Lizenzen für die entsprechende Software, Metrik und Nutzungssituation notwendig sind. Unsere Metrik-Engine-Technologie führt Sie so durch das Labyrinth Ihrer sich ständig ändernden IT-Architekturen:

  • IBMs spezifische Berechnungsregeln werden befolgt. Dazu gehören beispielsweise Nutzerlizenzierung, User Value Units (UVU), Resource Value Units (RVU), Million Service Units (MSU), staffelungsbasierte Metriken und Processor Value Units (PVU)
  • Situationsbezogene Daten werden automatisch berücksichtigt. Dazu gehören Virtualisierung, Prozessortechnologie und Hardware-Konfigurationen
  • Genauigkeit wird sichergestellt, indem beim Fehlen kritischer Informationen Warnungen ausgegeben werden. So können Sie Lücken proaktiv schließen, bevor es zu spät ist.

Normalisieren Sie IBM-Übergänge - automatisch - mit dem Master Katalog

IBMs großes Portfolio und ständige Akquisitionen bergen weitere Herausforderungen. Bei Produktübergängen von "Big Blue" müssen Sie proaktiv die Namensänderung und Versionierung nachverfolgen. Unter den Vertragsbedingungen von Passport Advantage verlieren Sie Zeit und Geld, wenn Sie die heutige "umgewandelte" Lizenz nicht bis zum ursprünglichen Berechtigungsnachweis, dem Proof of Entitlement (PoE), zurückverfolgen können.

Deswegen ist der Master Katalog von Aspera so unverzichtbar. Unsere Lizenzexperten aktualisieren den Katalog regelmäßig, um umgestellte Produkte automatisch zu erkennen. Unser SKU-basierter Master Katalog ist branchenweit der umfassendste und aktualisiert SmartTrack mit IBM-kompatiblen Daten:

  • Er hält mehr als 25.000 unterschiedliche SKUs nach, die 9.400 IBM-Produkte zusammen mit deren spezifischen Nutzungsrechten abdecken.
  • Neu benannte Produkte - wie kürzlich die IBM Cognos Familie - werden automatisch berücksichtigt, so dass mühsame Handarbeit für Sie kein Thema ist.
  • Er archiviert immer die alten Daten, aber löscht sie nie, die Rückverfolgung des PoE ist also genauso einfach wie der Blick nach vorne.

Verstehen Sie die Compliance mit Hilfe unserer IBM SAM-Experten

Asperas Expertenteam unterstützt Sie während des entscheidenden Datensammelprozesses und stellt so sicher, dass die notwendigen Daten an den richtigen Ort geliefert werden: SmartTrack. So erhalten Sie in einem einzigen, einheitlichen System eine umfassende Übersicht über Ihre gesamte IBM-Ausstattung. Und wenn Ihnen die internen Ressourcen fehlen, um Ihre SAM-Aktivitäten abzudecken, dann steht unser Team zur Verstärkung bereit.

Unsere dedizierten IBM-Experten können Sie hierbei unterstützen:

  • Nach fehlenden, aber relevanten Attributen in Bezug auf Virtualisierung, Hardware-Details oder anderen wichtigen Datenpunkten suchen.
  • Schritt für Schritt durch den IBM Value Basket Vertrag gehen und Sie beraten, welche Lizenzen auf Basis Ihres Compliance-Reports gewählt werden sollten.
  • Downgrade-Pfade identifizieren, um Ihre Nutzung früherer Versionen der Software abzudecken.

 Sehen Sie selbst, wie SmartTrack den Weg durchs IBM-Labyrinth findet:

Fragen Sie nach einer Live-Demo