Methodik

Datenqualität & Migration

Überblick über Ihre Datenqualität – jederzeit

Aspera unterstützt Kunden, um beste Datenqualität sicherzustellen

Die Datenqualität ist für ein belastbares Lizenzmanagement der entscheidende Faktor. Die Lizenzbilanz und weitere Auswertungen sind nur aussagekräftig, wenn sie auf konsistenten, korrekten und vollständigen Daten beruhen. 

Unterstützung im Daten-Qualitätsmanagement

Wenn Unternehmen im Lizenzmanagement fehlerhafte Daten verarbeiten, können die Folgen fatal sein: Nicht erfasste Käufe ziehen doppelte Kosten nach sich, unvollständige Infrastrukturdaten führen zu falschen Bedarfsannahmen, und falsche Organisationsinformationen verhindern die richtige Kostenzuordnung. Aspera unterstützt seinen Kunden im Daten-Qualitätsmanagement überall dort, wo es besonders wichtig ist: mit seinem Tool SmartTrack und vielfältigen Experten-Services.

Aktueller Überblick im Tool durch integrierte Funktionen

In unser Tool SmartTrack haben wir viele Funktionen integriert, die aktiv die Datenqualität in allen Prozessschritten prüfen und überwachen. Zwei Beispiele: Beim Import von kaufmännischen Daten prüft die Receiving Inspection , ob korrekte Bezüge zum einzigartigen Stammdatenkatalog, der Organisationsstruktur und den richtigen Software-Verträgen bestehen. Der Coverage Report  zeigt dem Kunden, welche seiner Nutzungsdaten bereits mit Signaturen und Erkennungsregeln abgedeckt sind. So werden direkt im Tool alle kritischen Punkte geprüft, und der Kunde erhält einen schnellen Überblick über die aktuelle Datenqualität.

Unterstützung durch vielfältige Daten-Dienstleistungen

Mit den Experten-Services nimmt Aspera seinem Kunden auch im Qualitätsmanagement Arbeit ab. Unsere Service-Experten sind speziell geschult, haben Erfahrung mit den unterschiedlichen Datenquellen und wissen, wo in der täglichen Praxis mit Qualitätsschwächen zu rechnen ist. So sorgen sie schnell für Abhilfe. Zusätzlich können Kunden mit unserem speziellen Service-Modul Interface Monitoring noch umfassender ihre Datenqualität prüfen und sicherstellen. Damit werden Schnittstellen aktiv durch unsere Service-Experten überwacht und firmenspezifische Kennzahlen (KPIs) aufgebaut und regelmäßig ausgewertet. Auffälligkeiten werden an den Kunden gemeldet, gemeinsam besprochen und Gegenmaßnahmen umgesetzt.