12. Aug. 2020

Aspera im Magic Quadrant von Gartner 2020 für SAM Managed Services genannt

Gartner zeichnet Aspera für die Vollständigkeit ihrer Vision und die Fähigkeit zur Umsetzung von Managed Services im Bereich Software Asset Management aus


Aspera, führender Anbieter von IT-Lösungen und -Services und Teil der USU-Gruppe, ist der einzige Software Asset Management (SAM)-Anbieter, der sowohl im Gartner Magic Quadrant 2020 für SAM Managed Services als auch im Gartner Magic Quadrant 2020 für SAM Tools (SmartTrack) genannt wird. Interessenten steht für eine begrenzte Zeit ein Gratisexemplar des Magic Quadrant für SAM Managed Services vom August 2020 zur Verfügung. Aspera ist überzeugt, dass ein maßgeschneiderter, partnerschaftlicher Ansatz für Services und Tools den besten Geschäftswert für ein Unternehmen bringen kann.

Die SAM Managed Services von Aspera sind auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten und werden in drei Stufen angeboten.

  • Feststellung des aktuellen Compliance Status. Dieser schnelle Ansatz ist eine Zeitpunktanalyse der Compliance der eingesetzten Software. Die “Rapid Vendor Analysis” ist besonders als Vorbereitung für anstehende Vertragsverhandlungen oder Überprüfungen geeignet.
  • Feststellung des aktuellen Lizenz Bestandes. Aspera kann durch den Abgleich von Software-Berechtigungen, -Implementierung und -Nutzung ein eindeutiges Bild des Lizenzbestandes darstellen. Das bringt Unternehmen bei Vertragsverlängerungen und Audits in eine bessere Position.
  • SAM Service-Dienstleistungen. Dieser stark kundenorientierte Ansatz kombiniert Asperas Tools und Services zu einer flexiblen Lösung. Aspera bietet Kunden mit seinem “License Management as a Service” eine Erweiterung des eigenen Teams an. 

"Der Anbieter ist proaktiv und immer bereit zu unterstützen. Der Anbieter schlägt geeignete Lösungen vor und begleitet den Design- und Implementierungsprozess von Anfang bis Ende. 

⭐⭐⭐⭐⭐⭐ Einblicke von Gartner-PeersAspera SAM Managed Services-Kunde

"Mein Team sieht uns in der Rolle des vertrauenswürdigen Beraters für jeden Kunden. Wir gehen eine kontinuierliche Partnerschaft mit ihnen ein, die von der Auslagerung wichtiger täglicher Prozesse bis hin zur langfristigen Service-Komplettlösung reichen kann", sagt Lawrence Dempsey, Director of Professional Services bei Aspera.

 

Haftungsausschluss von Gartner

Quellen: Gartner, Magic Quadrant for Software Asset Management Managed Services, Stephen White, Rob Schafer, 4. August 2020.  Magic Quadrant for Software Asset Management Tools, Ryan Stefani, 20 Juli 2020.

Die Bewertungen von Gartner Peer Insights stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endbenutzer auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen dar und geben nicht die Ansichten von Gartner oder seinen verbundenen Unternehmen wieder.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in unseren Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner-Forschungspublikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeder Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Zurück