Cloud migration Hintergrundbild

Migration in die Cloud

Den kostengünstigsten Weg in die Cloud finden

Erfolgreiche Cloud-Migration mit SAM

Ihr Unternehmen wird in die Cloud migrieren. Früher oder später werden Sie die Vorteile der erweiterten Services und der Skalierbarkeit für sich nutzen oder Serverplatz und Ressourcen freisetzen wollen. Eine Migration in die Cloud ist wirtschaftlich sinnvoll. Wenn Sie es richtig angehen.

Wenn Sie es falsch machen, dann können die Kosten für die Cloud-Migration schnell außer Kontrolle geraten. Mit einem Software Asset Management Programm bewahren Sie einen kühlen Kopf, und die Cloud-Migration richtet sich stets nach Ihren Geschäftszielen aus. Schauen wir uns an, wie Sie die richtigen Cloud-Lizenzen finden, verborgene Schätze in Ihren Verträgen aufspüren und eine effektive und reibungslose Cloud-Migration gewährleisten.

Zum Cloud-Migration Leitfaden!

3 Schritte zu einer einfachen Cloud-Migration

Eine erfolgreiche Migration erfordert wie ein Umzug Wissen, Planung und die richtigen Werkzeuge. Ihre Schränke passen vielleicht nicht? Holen Sie ein Maßband heraus. Sie haben ein Klavier? Mieten Sie einen Klaviertransport. Sie migrieren in die Cloud? Starten Sie ein SAM-Programm.

Einen vollständigen Überblick erhalten

Verschaffen Sie sich alle Details zu Ihrem Bestand, Ihrer Nutzung und den bestehenden Verträgen, damit Sie bei der Cloud-Lizenzierung die richtigen Entscheidungen treffen können.

Versteckte Vorteile für die Migration nutzen

Entdecken Sie die versteckten Vorteile in Ihren bestehenden On-Premises-Verträgen, um Ihre Cloud-Migration einfacher und kostengünstiger zu gestalten.

Cloud-Migration
simulieren

Mit einem SAM-Tool können Sie Ihre Cloud-Umgebung simulieren, um die bestmöglichen Lizenzierungs- und Konfigurationsoptionen zu ermitteln.

5 große Herausforderungen bei der Cloud-Migration

Es ist gar nicht so einfach, einen Umzug zu planen, wenn man nicht genau weiß, was man umziehen muss. Haben Sie genug Kisten? Wird die Couch durch die Tür passen? Können Sie die Bücherregale selbst anheben?

Mit der Cloud ist es ähnlich: Sie bietet eine große Bandbreite an Infrastruktur- und Softwaremöglichkeiten. Es ist nahezu unmöglich, zu wissen, was man braucht und wie man es bekommt, ohne das Budget zu sprengen. Einige der Herausforderungen sind:

  • Ihren Bestand erfassen. Es gibt kein schweres Heben oder Packen in der Cloud, aber Sie müssen einige Dinge wissen. Etwa, wie viel Speicherplatz Sie benötigen, wie viel Rechenkapazität Sie brauchen, wie viele Benutzer Sie haben und welche Abhängigkeiten zwischen den Lösungen bestehen.
  • Ihre Nutzung verstehen. Planen Sie Ihre Cloud-Migration sorgfältig, um einen unterbrechungsfreien Zugang zu wichtigen Programmen sicherzustellen. Die Benutzer müssen sich im Klaren sein über Ausfallzeiten, Änderungen beim Zugriff und alles andere, was ihre Arbeit betreffen könnte. Dazu müssen Sie wissen, wer was wann und wie nutzt, um die Unterbrechungszeiten möglichst kurz zu halten.
  • Ihre IT-Architektur im Blick behalten. Viele ungeplante und unerwartete Lizenzkosten entstehen durch Änderungen in der IT-Architektur, etwa wie viele virtuelle Maschinen verwendet werden und was darauf läuft.
  • Bestehende Verträge analysieren. Ihre On-Premises-Lizenzen enthalten möglicherweise bereits Komponenten für den Umzug in die Cloud. Aber wissen Sie, welche das sind und wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen?
  • Ihren Bedarf kennen. Wie wäre das Gefühl, in eine zu kleine Wohnung zu ziehen? Sie können nichts anpassen, Sie müssen Ihren Lieblingsstuhl verkaufen, und — gottbewahre – vielleicht müssen Sie sogar Ihre Bücher einlagern! Bevor Sie umziehen, sollten Sie Ihre heutige Wohnung vermessen, um herauszufinden, wie viel Platz Sie benötigen. Dasselbe gilt für den Umzug in die Cloud. Dabei müssen Sie nicht nur wissen, was Sie brauchen, sondern sich auch auf das geplante Wachstum Ihrer Infrastruktur einstellen. So erhalten Sie die passende Größe, ohne auf weinbefleckte Lieblingssessel verzichten zu müssen.

In der Cloud konform bleiben!

 

Einen vollständigen Überblick erhalten

Gute Software Asset Management Tools geben Ihnen einen klaren Überblick über Ihre Lizenzbestimmungen. Die Verträge werden in SAM-Systeme eingegeben, so dass sie sich schnell finden, zurückverfolgen und analysieren lassen. Der Verbrauch kann überwacht werden, um Höhen und Tiefen zu identifizieren, so dass Sie den zukünftigen Kapazitätsbedarf besser planen können.

Mit dieser Übersicht können Sie versteckte Vorteile in Ihren Verträgen entdecken, Lizenzverschwendung vermeiden und die besten Lizenzoptionen für Ihre Unternehmensanforderungen ermitteln.


Versteckte Vorteile für die Migration nutzen

Die Anbieter wollen Sie mit aller Macht in die Cloud schieben. Denn sie verspricht einen stetigen, vorhersehbaren Einkommensstrom, was nervöse Investoren beruhigt. Und für zusätzliche Flexibilität und Services können sie die Preise erhöhen. Die Cloud ist ein Goldesel für Softwareanbieter.

Die Anbieter wollen Sie so sehr in eine Cloud-Vereinbarung drängen, dass sie bereits Rabatte für Ihre bestehenden unbefristeten Lizenzen eingeführt haben. Wenn Sie diese kennen, können Sie Ihre Cloud-Migration reibungsloser und kostengünstiger gestalten.

Microsoft beispielsweise – einer der wichtigsten Anbieter – hat Cloud-Benefits in sein Software-Assurance-Programm aufgenommen. Sie können dabei von Lizenzmobilität profitieren, also dem Recht, bestimmte Programme sowohl vor Ort als auch in der Cloud zu nutzen, ohne dafür extra bezahlen zu müssen – oder von dem Azure Hybrid Benefit, der Ihnen erhebliche Kostenvorteile bietet, wenn Sie Windows- und SQL-Server in die Cloud verlagern.

Wenn Sie die in den bestehenden Vertragsklauseln versteckten Vorteile erkennen, gestalten Sie Ihre Cloud-Migration geschmeidig und kosteneffektiv.


Cloud-Migration simulieren

Klare Ziele zu verfolgen erleichtert bestimmte Entscheidungen im Vorfeld der Cloud-Migration. Überlegen Sie, was Sie sich von der Cloud erhoffen, damit Sie wissen, welche Programme und Anbieter Sie nutzen sollten.

Wenn Sie mit einem SAM-Tool und klar definierten Migrationszielen gerüstet sind, dann können Sie Ihre Umgebung simulieren, um die bestmögliche Kombination von Lizenzen zu ermitteln. Stolpern Sie nicht blindlings in die Cloud. Beschreiten Sie den schnellsten und einfachsten Weg zum Erfolg Ihres Cloud-Business.

Forrester-Studie zum ROI von Cloud-SAM-Tool

Bevor Sie in ein Software Asset Management-Tool investieren, sollten Sie sicherstellen, dass die Investion für Ihr Unternehmen nachhaltig ist. Deshalb hat Aspera die Analysten von Forrester damit beauftragt den Total Economic Impact seiner SAM-Lösung für die Cloud - LicenseControl for Cloud - zu untersuchen.

Jetzt Forrester Studie lesen

 

Ressourcen für Ihre Cloud-Migration

Jetzt kontaktieren und mehr erfahren!