Aspera SmartTrack

Durchgängige Datenüberwachung

Hohe Datenqualität und transparente Performance

SmartTrack macht Datenqualität sichtbar und Importerfolge messbar.

Das Projekt ist erfolgreich gelaufen: Datenfeeds sind in den Betrieb eingebunden, Verantwortlichkeiten definiert und Prozesse etabliert. Der Alltag des Lizenzmanagements beginnt. Smart Track überwacht und steuert die zahlreichen operativen Aufgaben mit effizientem Monitoring und Controlling.

Mit dem A-Modell die Datenqualität im Blick behalten

Das A-Modell auf dem Startbildschirm von SmartTrack bildet den Status des unternehmensweiten Lizenzmanagements ab. Auf jeder Ebene des Modells bringt eine Ampelanzeige die Datenqualität auf den Punkt. Die Grenzwerte der Ampel können flexibel den erwarteten Werten angepasst werden. Ein Klick auf die Ampel öffnet eine detaillierte Darstellung aller Kennzahlen und möglicher Schwachstellen in der Datenqualität des jeweiligen Bereichs. Diese Darstellung bietet durchgängige Transparenz über die Datenqualität im unternehmensweiten Lizenzmanagement und erleichtert so die richtigen Entscheidungen.

Importerfolg über Kennzahlen messen und kontrollieren

Jede Aussage, die das Lizenzmanagement hervorbringt, kann nur so gut sein wie die Datenbasis. Aspera hat dies in langjähriger Projekterfahrung erkannt und für jeden Import eine wichtige Kennzahl entwickelt: Der Importerfolg wächst mit dem Anteil der zugelieferten Daten, die fehlerfrei ins System geladen werden. Über den Importerfolg lassen sich Daten und Feeds unterscheiden und die Schnittstellen des Lizenzmanagements kontinuierlich überwachen. Über Zeiträume hinweg werden Trends schnell deutlich.

Mit dem Dashboard Entscheidungen treffen und begründen

Die Compliance ist die zentrale Aussage des Lizenzmanagements und lässt sich in SmartTrack bis hinunter auf einzelne Kostenstellen und Produkte präzise berechnen. Das dynamische, personalisierte Dashboard stellt alle entscheidungskritischen Aussagen heraus. Dazu gehören die größten Audit-Risiken, die teuersten Lizenzen, die wichtigsten Hersteller und die größten Verträge.