Ressourcen

Webinare

19. Dez 2017 | 12:00 Uhr

10 Tipps für die erfolgreiche Vorbereitung auf ein Oracle Audit

19. Dezember 2017, 12:00 & 20:30 Uhr CET

Beschreibung & Lernziele

Die komplexen Lizenzmodelle von Oracle gestalten die Nutzungsmessung sehr mühsam. In diesem Webinar (auf Englisch) präsentieren wir 10 Tipps, die Ihnen dabei helfen sich auf ein Oracle Audit vorzubereiten.

Jetzt registrieren!

(auf Englisch)

Über die Sprecher:

Folgende Themen werden in diesem Webinar behandelt:

  • Die häufigsten Fehler, die Kunden bei der komplexen Nutzungsmessung von Oracle machen sowie Fallen wie Optionen, Virtualisierung, Versionen und weitere.
  • Die Interpretation von Verträgen und wie Kunden sich auf ein Audit vorbereiten sollten, einschließlich gemeinsamer Vertragsfallen wie Kundendefinitionen, geografische Einschränkungen usw.
  • Die konkrete Vorbereitung auf ein Oracle Software Audit: Sie erfahren, welche Punkte erforderlich und welche optional sind, damit Sie einen Standard-Prozess zur Audit-Vorbereitung definieren können.

Jetzt registrieren!

Maxime Pawlak

Maxime arbeitet seit vielen Jahren in der Software Asset Management Branche. Sein höchstes Anliegen ist es, Unternehmen bei der optimalen Lizenzierung für Software-Anbieter wie Oracle, IBM, SAP, Microsoft und Adobe zu unterstützen. Als Geschäftsführer bei Easytrust spezialisierte er sich weiter auf komplexes Cloud- und Lizenzmanagement. Dank seiner Hilfe haben seine Kunden Millionenbeträge für Lizenzkosten und Wartungsaufwände eingespart. Er möchte, dass alle Unternehmen einen fairen Betrag für ihre tatsächlich genutzten Software Lizenzen ausgeben. Das ist alles.

Vincent Thévenet

Bevor Vincent zu Easytrust wechselte, hat er 14 Jahre für Oracle gearbeitet, darunter drei Jahre als SAM Experte und Projektmanager. Jetzt leitet er das Consulting Team bei Aspera France. Er hat sehr viele verschiedene SAM Projekte (SAM Compliance Analysen, Lizenzoptimierung, Audit-Vorbereitung, ULA Ende) für kleine, mittelständische und große Unternehmen begleitet. Vincent ist als Oracle Lizenzexperte in der Branche und von seinen Kunden anerkannt.

Eléonore Varet

Eléonore war zehn Jahre lang als Juristin für technologische Themen und als Expertin für Lizenz- und Software-Audits tätig – unter anderem auch als Geschäftspartner mit Easytrust – bevor sie zu dem Unternehmen als stellvertretende Geschäftsführerin wechselte. Heute ist sie Vice President for Business Management bei Aspera France. In ihrer beruflichen Laufbahn hat sie zahlreiche mittelständische und große Unternehmen bei vertraglichen Fragen im Zusammenhang mit IT und digitalen Projekten beraten und kennt daher alle Tipps in Sachen Lizenzverträge und Software-Audits. Eléonore ist außerdem eine renommierte Autorin und gern gesehene Referentin über Lizenzmanagement und Software-Audits.